A A A

Arbeitskreis Pensionsmanagement

Steuer

Recht und Steuern

Eine Auswahl an Links zum Thema Recht und Steuern:

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Unterstützungskasse: Die Variante für Besserverdiener
Arbeitgeber können Beiträge in unbegrenzter Höhe einzahlen. Somit eignet sich das Modell besonders für Führungskräfte

DATEV Steuern & Recht
Nachrichten Steuern & Recht - aktuell, schnell, rechtssicher

IHK Frankfurt
» Recht und Steuern » alle Rechtsthemen » Arbeitsrecht » Betriebliche Altersvorsorge

DGB Übersicht staatliche Förderung
Unterstützungskasse unbegrenzt steuer- und sozialabgabenfrei als Beitrag des Arbeitgebers

Bayerisches Landesamt für Steuern
Internetseiten des Bayerischen Landesamtes für Steuern (BayLfSt)

Deutsches Institut für Altersvorsorge
Hier finden Sie Informationen zu den verschiedenen Wegen der betrieblichen Altersversorgung und zu den Reformen in diesem Bereich.

OFD Rheinland

OFD Magdeburg
Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen (Alterseinkünftegesetz)

OFD Nürnberg
ist eine Mittelbehörde des Bundes

OFD Frankfurt am Main
Die Oberfinanzdirektion übt als Schnittstelle zwischen Finanzministerium und örtlichen Dienststellen eine zentrale Koordinierungsfunktion aus.

OFD Koblenz
Besitz- und Verkehrsteuerabteilung der Oberfinanzdirektion KOBLENZ

OFD Hannover
Durch das Alterseinkünftegesetz vom 5. Juli 2004 (BGBl I, 1427) ist der Abzug von Aufwendungen für die Altersvorsorge neu geregelt worden. Informationen zur betrieblichen Altersversorgung erhalten Sie in dem Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom

BaFin Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Die BaFin ist nur im öffentlichen Interesse tätig. Ihr Hauptziel ist es, ein funktionsfähiges, stabiles und integres deutsches Finanzsystem zu gewährleisten. Bankkunden, Versicherte und Anleger sollen dem Finanzsystem vertrauen können.

Bundesministerium Arbeit und Soziales zur Betriebsrente
Seit Januar 2002 gibt es jedoch eine entscheidende Neuerung. Seither haben Beschäftigte grundsätzlich das Recht, einen Teil ihres Lohns oder Gehalts zugunsten einer betrieblichen Altersvorsorge umzuwandeln...

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung
Die Beschäftigten haben die Möglichkeit, die Zusage durch Entgeltumwandlung zu erhöhen. Die Beiträge aus der Entgeltumwandlung sind steuerfrei....

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Unterstützungskasse, werden die "Beiträge" des Arbeitgebers (bei der Direktzusage Rückstellungen genannt) nicht als Lohn betrachtet. Sie sind deshalb in unbegrenzter Höhe steuer- und sozialabgabenfrei.....

Bunderministerium der Finanzen
Seit dem 1. Januar 2005 gelten für die Besteuerung von Altersvorsorgeaufwendungen und Renten neue Regeln

 


FVAVANTGRD0708 1.5
© 2017 Arbeitskreis Pensionsmanagement
Dies ist ein kostenloses Joomla Template von funky-visions.de